Ihre Rechte: KFZ Ingenieurbüro Hannover Stöcken-Leinhausen

Sie haben die freie Wahl

Nach einem Unfall können sie als Geschädigter einen Sachverständigen ihrer Wahl zur Begutachtung und Abwicklung des Schadens heranziehen. Dieses Recht besteht auch, wenn die gegnerische Versicherung bereits einen eigenen Sachverständigen beauftragt hat.
Handelt es sich um einen Bagatellschaden, erstellen wir statt eines Gutachtens einen Kostenvoranschlag. So bleibt in jedem Fall alles für Sie kostenfrei.

Ihr Schadensersatz

Bei einem entstandenen Schaden an Ihrem Fahrzeug haben Sie Anspruch auf Schadensersatz. Hierbei steht es Ihnen offen, Ihr Fahrzeug reparieren oder den Schaden fiktiv abrechnen zu lassen.

Anspruch auf Mietwagen bzw. Nutzungsausgleich

Während der Zeit der Reparatur oder der Beschaffung eines neuen Fahrzeugs haben Sie einen Anspruch auf einen Mietwagen. Verzichten Sie auf diesen Anspruch können Sie einen Nutzungsausgleich für diese Zeit beanspruchen. Die Höhe des Ausgleichs wird durch einen Sachverständigen festgelegt.

Rechtsanwalt

Einen Rechtsanwalt können Sie als Geschädigter ebenfalls kostenfrei beauftragen. Dieser ist besonders bei Streitigkeiten und für eine schnelle Abwicklung von Vorteil.

Werkstatt

Es steht Ihnen frei den Schaden bei der Werkstatt Ihres Vertrauens zu beheben.

Es stehen Ihnen durch den Unfall noch diverse weitere Ersatzansprüche zu:

 An- und Abmeldekosten
 Abschleppkosten

► Umbaukosten
► Schmerzensgeld

Arbeitsausfall
Arztkosten

Bergungskosten
Entsorgungskosten

Gerichtskosten
Transportkosten